Zweierlei Pasta

Die Urlaubszeit ist vorüber, aber die Stimmung bleibt im Gedächtnis. Um das zu nutzen wollen wir wieder einmal Pasta-Variationen versuchen. Pasta Neapolitaner – das Original Nudelteig (Grundrezept hier) am Vorabend vorbereiten. Den Teig mit der Nudelmaschine bis Stufe vier dünn ausrollen. Drei Blätter dann durch die Bandnudelpfalze zu Tagliatelle schneiden. Wer keine Nudelmaschine hat kann…

Frittierte Ravioli und Entenbuletten

Nicht immer klappt alles was man plant. So auch heute! Eigentlich wollten wir als Hauptspeise Ravioli mit Entenfarce machen. Während der Vorbereitung mussten wir feststellen das der Nudelteig nicht so gelungen war wie gewöhnlich. Daher sei gemerkt, wenn Ihr nach kochen wollt und die Ravioli auf gewöhnliche Weise zubereiten möchtet, unbedingt den Teig am Abend…