Gratinierter Kabeljau danach Schokowaffeln

  Sommerlich leicht! Gratinierter Kabeljau mit Pfifferlinge und Mangochutney  Für das Chutney 2 El Zucker in etwas Butter karamellisieren, mit 25 ml Essig ablöschen. Mango schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Mango zu dem karamellisierten Essig geben, mit Salz, Cayenne Pfeffer, Ingwer, Lorbeerblatt, geriebenen Nelken, etwas Zimt und Paprika abschmecken und ca. 10 Minuten…

Weihnachten 24.12.2015.

Weihnachten 2015 ist mit großen Schritten herangetrabt. Ich bin mir gar nicht sicher ob wir schon dafür bereit waren. Nun da der Kalender den 24. und 25. Dezember angezeigt hat mussten wir uns schnell wieder ein paar Rezepte ausdenken. Und hier nun für Euch unsere Inspirationen: Zigarren Eine Schalotte und Knoblauch in etwas Butter anschwitzen,…

Bio-Lachs in Chia-Samen und Red Velvet Trüffeln

Geli und ich haben auf unseren letzten Besuch in Österreich bei meiner Mutter zum erstenmal Chia-Samen gegessen. Mit Quark, Topfen oder Yoghurt am Abend zuvor angesetzt sind diese zusammen mit frischem Obst ein hervorragendes und gesundes Frühstück. Eine tolle Abwechslung zum Müsli und obendrein ist die Chia-Saat sehr reich an Omega-3-Fettsäuren, Proteinen, Vitaminen, Antioxidantien und Mineralstoffe (http://www.chia-samen.info). Nun war es spannend auszuprobieren ob…

Ostermenü 2015

Rote Beete Carpaccio mit gebackenem Ei je nach Menge 3 -4 frische Rote Beeteknollen gut waschen und in in Salzwasser weich dünsten, in Eiswasser legen und auskühlen lassen. Danach schälen, in dünne Scheiben schneiden und auf Teller anrichten. Aus Olivenöl, Himbeeressig, Senf, Salz, Pfeffer, Knoblauch und Honig eine schöne Vinaigrette zubereiten und die Rote Beete…

Weihnachts Special 2014 – Zwei Menüs

Heilig Abend 24.Dezember 2014 Als Snack für Zwischen drin haben wir  zwei verschiedene Ziegenfrischkäse Bällchen gemacht. Speck oder Serano Schinken Scheiben kurz in der Pfanne knusprig braten und nach dem auskühlen in ganz kleine Stückchen hacken. Fein gehackte Pistazien mit dem Speck vermischen. Für die zweite Kruste Wahlnüsse und getrocknete Feigen auch in kleine Stückchen…

Der Frühling kann kommen!

Zum frühen Frühling hier in München das passende Sonntagsessen! Pangasiusfillet mit Spargel, Rote Beete Chips und Zucchini–Karottenspagetti im Körbchen. Karamellisierte Bananen – Feigen Pistazien Eis Lasagne   Wie immer am Start, ein Aperitif. Frischer Hugo verziert mit einer Physalis. Hauptgericht: Rote Beete waschen und schälen – unbedingt dabei Gummihandschuhe anziehen (alternativ die Vakuum verpackten, gekochten Rote Rüben verwenden, dann gibt es keine roten Finger). Die Knollen in hauchdünne Scheiben schneiden…

Das Weihnachts-Special – 2 Menüs

Die Grundlagen haben wir uns schon vorgelegt. Dann kam es nur noch darauf an was der Viktualienmarkt an Gemüse so her gab.   Für Heilig Abend planten wir nach dem Einkauf ein Lachscarpaccio mit Röstkartoffel-Apfel Vinaigrette, danach Rinderfillet mit Haselnuss-Honig Kruste, Maronenkniknöpfli und jungem Gemüse. Den Abschluss krönt ein hausgemachtes Zimtparfait mit Orangenspalten.   Zum…

Zu empfehlen für das Weihnachtsmenü

Für unser Sonntagsessen musste ich schon am Vortag den Nudelteig vorbereiten. Ich finde der Teig kann so ausreichend ruhen und ist am nächsten Tag geschmeidiger. Ich habe kürzlich eine Weizenfreie Diät gemacht und dabei festgestellt das Dinkelmehl nicht nur verträglicher ist sondern auch besser schmeckt. Also, für meinen Nudelteig nehme ich 200g Dinkelmehl, 2 Eier…