Wachtelbrüstchen Sous Vide

Unser Osteressen hatten wir uns ganz paradiesisch schön vorgestellt. Die Sous Vide Wachtelbrüstchen auf knusprigen Kartoffelpuffer waren auch fantastisch! Wir empfehlen für Kochanfänger: kauft Euch ein Sous Vide* Gerät!! Also, geplant war eine Birnencreme die wir mit zarten und knusprigen karamellisierten Birnenscheiben und Himbeeren servieren wollten.. Gedacht getan! Die Creme wurde im Wasserbad 20 Minuten…

Lammfilet sous vide

Nach dem hervorragenden Spareribs wollen wir auch gleich einmal die zarten Lammfilets ausprobieren die wir beim Biomarkt gekauft haben. Und so geht‘s! Lammfilet 400gr Lammfilet Thymian Pfeffer Klarsichtfolie Vakuumbeutel Salz Olivenöl Die Filets waschen und trockentupfen, danach mit Pfeffer und Thymian einreiben und einzeln mit der Klarsichtfolie fest einwickeln damit sie schön Rund bleiben, danach…

Butterzarte Spareribs sous vide

Am Donnerstag ist Geli endlich nach ihrem 4,5 Monatigen Besuch aus Neuseeland zurückgekehrt (spannende Reisebeiträge und inspirierende Fotos kannst du auf ihrem Mausewanderer Lifestyle Blog und ihrer Webseite finden!). Für den Tag ihrer Anreise habe ich im Büro Homeoffice angemeldet um ihn mit ihr zu verbringen. Da in München die einmal wöchentlichen Bauernmärkte meist nur…

Herbstschnitzerl mit Pastinakenpüree

Rezept für 2 Personen Pastinakenpüree 3 Pastinaken 2 kleine Kartoffel Muskatnuss Milch Salz Butter Pastinaken und Kartoffel schälen und in Salzwasser weich kochen. Das Wasser abseihen und die Pastinaken/Kartoffel mit Butter, Muskatnuss und Milch zu einem Püree stampfen. Warm stellen. Herbstschnitzerl 2 Schweineschnitzerl 1 Pastinake 1 Karotte 2 El Brösel 2 EL Parmesan Salz Pfeffer…

Weihnachten 2016

Zum Ende von 2016 bringen wir noch ein paar kleine Rezeptvorschläge für ein Weihnachts- oder Festmenü. Unsere ersten Lekkerbissen Gäste am Weihnachtsabend habe sich Steak gewünscht, daher habe wir unser Rezept von 2013 gekocht, mit einigen weiteren Vorschlägen! Als Appetithäppchen gab es Hühnchensateés und Rinderfilet mit Trüffelgellee. Die Vorspeise: Südseesalat mit Ziegenkäsetarts. Hauptspeise: Irisches Weiderinderfillet…

Weihnachten 25.12.2015

Weihnachten 2015 ist mit großen Schritten herangetrabt. Ich bin mir gar nicht sicher ob wir schon dafür bereit waren. Nun da der Kalender den 24. und 25. Dezember angezeigt hat mussten wir uns schnell wieder ein paar Rezepte ausdenken. Und hier nun für Euch unsere Inspirationen:(Beitrag zum 24.12.15 hier) Mozzarellatürmchen Büffelmozzarella in 1cm dicke Scheiben…

Weihnachten 24.12.2015.

Weihnachten 2015 ist mit großen Schritten herangetrabt. Ich bin mir gar nicht sicher ob wir schon dafür bereit waren. Nun da der Kalender den 24. und 25. Dezember angezeigt hat mussten wir uns schnell wieder ein paar Rezepte ausdenken. Und hier nun für Euch unsere Inspirationen: Zigarren Eine Schalotte und Knoblauch in etwas Butter anschwitzen,…

Asia Sonntag

Bei einem Cocktail aus Prosecco, Waldmeister, Limonenscheibchen und frischer Pfefferminze haben wir heute das erste mal unseren Bambuskorb ausprobiert und Wan-Tans gezaubert. Garnelen Wan-Tan Garnelen hacken. Zitronengras von der äußeren Schicht befreien, das untere 1/3 fein hacken. Frühlingszwiebeln putzen, weiße und hellgrüne Teile fein hacken. Ingwer schälen und fein hacken. Paprika vierteln und entkernen, 1/4…

Ostermenü 2015

Rote Beete Carpaccio mit gebackenem Ei je nach Menge 3 -4 frische Rote Beeteknollen gut waschen und in in Salzwasser weich dünsten, in Eiswasser legen und auskühlen lassen. Danach schälen, in dünne Scheiben schneiden und auf Teller anrichten. Aus Olivenöl, Himbeeressig, Senf, Salz, Pfeffer, Knoblauch und Honig eine schöne Vinaigrette zubereiten und die Rote Beete…

Weihnachts Special 2014 – Zwei Menüs

Heilig Abend 24.Dezember 2014 Als Snack für Zwischen drin haben wir  zwei verschiedene Ziegenfrischkäse Bällchen gemacht. Speck oder Serano Schinken Scheiben kurz in der Pfanne knusprig braten und nach dem auskühlen in ganz kleine Stückchen hacken. Fein gehackte Pistazien mit dem Speck vermischen. Für die zweite Kruste Wahlnüsse und getrocknete Feigen auch in kleine Stückchen…

Advent! Advent! 2015

Es ist wieder an der Zeit für Weihnachtsplätzchen und wir haben wieder neue Rezepte ausprobiert die wir zum nach backen auch empfehlen können. Wie letztes Jahr haben wir, um bei all der Süsse auch mal den pikanten Appetit zu stillen, ein paar Dips gemacht die wir zwischendurch mit Pitabrot naschen: ein leichter Eieraufstrich (mit Quark…

Entenbrüstchen mit Cranberry-Pfeffer-Sauce auf Erbsenpüree

Nicht alles gelingt immer so wie man es sich vornimmt. So war es diesmal bei uns und wir mussten öfters mal kreativ umdisponieren. Für die Sauce habe ich einen Jus aufgestellt und wollte diesen schön einkochen lassen. Vor lauter quatschen haben Geli und ich den Topf auf dem Herd vergessen. Mit dem Resultat, dass die…