Ente à la Orange und Birnen Galette

_dsc9475_dsc9485

In der letzten Zeit finden wir im Supermarkt immer öfters lila Kartoffel. Wir haben sie bereits in unterschiedlichen Variationen zur Geltung kommen lassen: Kartoffelchips, Kartoffelecken, Bratkartoffel! Klappt auch Kartoffelpüree? Daher heute ein Rezept das wirklich jeder schnell hinbekommt und damit imponieren kann:

Ente à la Orange mit lila Kartoffelpüree

Lila Kartoffel schälen und vierteln. In Salzwasser weich kochen. Bei diesem Prozess kochen alle Grünstoffe aus den Kartoffeln also nicht vor dem Wasser erschrecken. Die Kartoffel absehen und ausdampfen lassen. Danach mit Muskatnuss, Salz, heisser Butter und Milch zu einem feinen Püree Stampfen. Warm stellen.
Die Haut von der Entenbrust entfernen und in ca 2cm große Quadrate schneiden. In Einer Pfanne ohne Öl aus- und knusprig braten. Auf einem Küchentuch abtropfen lassen und beiseite stellen.
Die Entenbrust schön salzen und pfeffern, und einer Pfanne mit etwas Entenfett auf beiden Seiten etwa 3 Minuten braten, danach in Alufolie wickeln und im Rohr bei 80 Grad 10 Minuten nachgaren lassen.
Die Schäle von einer Orange mit einem „Zester“ abreissen. Die Orange auspressen. Den Saft mit der Orangenschale und etwas Hühnerbrühe erhitzen, etwas Cointreau hinzugeben, salzen und pfeffern.
Eine weitere Orange mit dem Messer Schälen damit keine weisse Haut mehr sichtbar ist, dann die Filetstücke herausschneiden.
Die Entenbrust aus dem Rohr nehmen und aus der Folie wickeln. Den Saft der darin aufgefangen ist zur Orangensauce geben. Die Brüsten in 1 cm dicke Scheiben schneiden und zusammen mit dem Püree, den knusprigen Hautstücken und den Orangenfillets anrichten. Wir haben noch ein paar Granatapfelkerne auf die Teller gesprenkelt.
Dazu passt ein guter Rotwein!

_dsc9469_dsc9473

Birnen Galette:

Für den Buchweizenteig

2/3 Tasse Buchweizenmehl
1/2 Tasse Reismehl
1/2 Tl Xantan gum oder Agar Agar
1/3 Tl Salz
1,5 El Kokoszucker
1/2 Tasse Butter (Vegane Butter geht auch)
4-5 El Kaltes Wasser

Die Teig Zutaten mit den Händen zerkrümeln bis der Teig weich und leicht feucht ist (mürbe). Den Teig zu einer kugel formen und in den Kühlschrank für 10-15min kühlen.

Für das salzige Karamell

1 Tasse eingeweichte Datteln
1/3 von dem Dattelwasser
2 Priesen Salz
1/2 Tl Vanille (Essence oder roh)
1 El Cashew oder Mandelbutter

Püriere alle Zutaten zu einem cremigen Aufstrich.

Wir haben eine schöne große Birne für die Galette hergenommen. Diese in sehr dünne Scheiben schneiden und mit Zimt, Vanille, Ingwer und etwas Salz würzen.

Nun den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und auf einem Backpapier rund und dünn ausrollen. Die Kanten brauchen nicht perfekt sein sondern können eher in die rustikale, grobe Richtung gehen. Auf den Teig das Karamell bestreichen und die gewürzten Birnen auslegen. Dabei beachten das der rand etwas frei gehalten wird da dieser zum Schluss mit Hilfe von dem Backpapier umgefaltet wird. Die rohe Galette mit dem Backpapier auf ein Backblech heben und mit Kokoszucker bestreuen.

Das Blech in den vorgeheizten Ofen (190 Grad Celsius) schieben und für 30-33 min Backen. Wir haben nach 15min Backzeit auf den Grill geschalten damit es schön knusprig und braun wird. Vorsicht! Beobachtet eure Galette wenn ihr auf Grill schaltet damit sie nicht verbrennt.

Nach dem Backen die warme Galette mit Puderzucker bestäuben und in großzüge Stücke schneiden und warm servieren.

Wir haben aus ein paar übergebliebenen Birnen Stückchen, Zucker und Soja Sahne ein Sahnekaramell gezaubert und zur Galette gereicht.

Hier passt ein starker, ungesüßter Kaffee.

_dsc9482_dsc9496_dsc9485

Werbeanzeigen

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Anfal sagt:

    Sieht wirklich toll aus!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s