Saftige Hühnerkäulchen an Wasabi-Erbsenpüree und gegrillter Hakkaidokürbis

Den Knochen vorsichtig aus den Hühnerbeinchen entfernen. Das gelingt ganz gut indem man an jedem Ende die Haut bis zum Knochen quer einschneidet und danach das Fleisch wie eine Socke falsch rum vom Knochen zieht. So bleibt immer eine schöne Tasche für die Füllung. Füllung und Hühnchen: Frühlingszwiebeln putzen und waschen, Ingwer und Knoblauch schälen….