Entenbrüstchen mit Cranberry-Pfeffer-Sauce auf Erbsenpüree

Nicht alles gelingt immer so wie man es sich vornimmt. So war es diesmal bei uns und wir mussten öfters mal kreativ umdisponieren. Für die Sauce habe ich einen Jus aufgestellt und wollte diesen schön einkochen lassen. Vor lauter quatschen haben Geli und ich den Topf auf dem Herd vergessen. Mit dem Resultat, dass die…

Apfel-Schokotarte und die göttliche Lasagne

Für die beste Bolognaise Sauce braucht man viel Zeit, daher am besten schon den Tag zuvor zubereiten. Ich dünste eine gehackte Zwiebel in reichlich Olivenöl an. Zwei Knoblauchzehen hacken und zu den Zwiebel geben sowie 3 Esslöffel Tomatenmark kurz mitschwitzen. Mit 250 ml Rotwein ablöschen. 500 ml passierte- und 3 fleischige gehackte Tomaten einrühren. Eine…