Frühlings Ravioli

Wir wollen wieder einmal Nudeln selber machen, nein nicht Nudeln sondern Ravioli, wir versuchen es erneut, solange bis sie perfekt werden. Und diesmal war es so weit:

Bild

Den Nudelteig bereite ich schon den Abend zuvor zu.

300g Dinkelmehl, 1 Vollei, 4 Eigelb, 1El Olivenöl und etwas Salz in der Küchenmaschine für ca. 4 Minuten kneten lassen. Wer fleissig ist kann das natürlich auch per Hand machen, dauert allerdings etwas länger bis der Teig schön geschmeidig ist.
Den Teig dann in Alufolie wickeln und im Kühlschrank bis zum nächsten Tag ruhen lassen. Wer die Vorbereitung Tags zuvor vergisst kann ihn auch morgens machen und dann mindestens 2 Stunden ruhen lassen.

 

Für die Schinken-Lauch Füllung:
150g Ricotta in eine Schüssel geben. Eine Stange Lauch putzen und in ganz feine Ringe schneiden, sodann kurz in Olivenöl anbraten und zum Ricotta hinzugeben. 150g Kochschinken in kleine Würfelchen schneiden beimischen, salzen und Pfeffern.
Bild
Für die Roquefort-Walnuss Füllung:
50g Ricotta mit 150g Roquefortkäse mischen. 30g Walnüsse im Mörser zerkleinern und zum Käse hinzugeben. Die Schale einer halben Limette raspeln, den Saft ausdrücken. Beides mit Salz und Pfeffer unter die Käsemischung rühren.
Bild
Den Teig in vier Teile schneiden und bis zu 3 mm ausrollen, danach bis zur Stufe 7 durch die Pastamaschine drehen. Die Streifen sollten ca. 10cm breit sein.
Auf einer Seite des Streifens mit einem kleinen Löffel im Abstand von ca. 5 cm Häufchen der Füllung geben, die Zwischenräume mit einem geschlagenen Ei bepinseln. Die leere Hälfte des Teiges darüber schlagen und die Zwischenräume etwas andrücken, dann Raviolis in Wunschform schneiden, alternativ mit einem Ausstecher ausstechen. Dieser hat den Vorteil das er die Ränder gleich gut versiegelt und die Füllung beim kochen auch bestimmt nicht rausfliesst.
Bild
Die Raviolis in siedendem Salzwasser etwa 4 Minuten ziehen lassen.
Für das Tomatensugo:
Eine Zwiebel fein hacken und in Olivenöl glasig werden lassen. Sonnengetrocknete Tomaten und Knoblauch fein hacken und zusammen mit 2 El Tomatenmark zu den Zwiebel geben und ebenfalls kurz anrösten. Mit Rotwein ablöschen, salzen, pfeffern und mit Origano und etwas Zucker abschmecken. Das Sugo kurz einkochen lassen. Danach mit dem Zauberstab etwas pürieren.
Für das Knoblauchöl:
2-3 Zehen Knoblauch in Scheiben schneiden. Eine Zwiebel und frische Petersilie fein hacken. Die Zwiebel in reichlich Olivenöl anrösten, dann den Knoblauch hinzugeben und ebenfalls zu einer schönen Farbe braten, Petersilie zum Schluss hinzugeben.
Die Schinken-Lauch Ravioli mit dem Tomatensugo anrichten, die Roquefort-Walnuss Ravioli mit dem Knoblauchöl beträufeln.
Dazu passt Salat nach Belieben.
Bild
Bild
Nachtisch:
French Silk Pie
Boden
1 1/3 Tassen zerstossene Salzbretzeln
125g Butter
1/4 Tasse Honig
Gut vermischen und damit den Boden einer Tortenform damit ausfüllen. In Den Kühlschrank damit bis die Füllung fertig ist.
Bild
Bild
Füllung
250g Albany oder Kochschokolade langsam über ein Wasserbad schmelzen.
125g Butter und 1Tasse Zucker für 2 Minuten mit dem Mixer schaumig rühren.
1Tl Vanille Essenz und die Schokolade hinzugeben und für weitere 20 Minuten mit dem Mixer schlagen. Während der Zeit im 5min Takt nacheinander 4 ganzen Eier hinzugeben.
Bild
Die Füllung in die Tortenform auf den Bretzelboden füllen, schön glatt streichen und den Pie für mindestens 2 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen.
Bild
Bild
Vor dem Servieren, Sahne steif schlagen und auf den Pie streichen. Danach in Stücke schneiden und nach belieben mit etwas Obst servieren.
Dazu passt wunderbar ein frischer Espresso.
Bild
Exzellente Variante zum Schokoladen Mousse. Verblüffend ähnlich aber ohne Sahne zuberreitet!
Werbeanzeigen

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s