Schnelle Küche!

Alle paar Wochen ist es wieder an der Zeit um IKEA einen Besuch abzustatten. Nicht nur weil man schon wieder eine clevere Lösung sucht um die in den vergangenen Monaten an Anzahl angewachsenen Schuhe under dem Bett zu verstauen, sondern auch um den Kerzenvorrat wieder aufzustocken. Bei der Gelegenheit, und nur weil grosse Pakete nicht in den Kofferraum meines Zweisitzers passen, nutzen wir auch gerne mal die Carsharing Option. So kommt man dazu den neuen Einser BMW Test zu fahren. Resultat: er gefällt.
Allerdings muss ich gestehen das wir nach dem IKEA Stress nicht mehr allzu viel Energie zum kochen hatten. Somit gibt es für alle die, die faul sind jetzt das ultimative Pastasaucen Rezept, nicht nur einfach sondern auch noch gesund obendrein!
Als Vorspeise: Vanille Pandabären von Haribo – Päckchen aufreissen ging am schnellsten. Dazu gibt es den geliebten Prosecco als Belohnung für den erfolgreichen Tag.
Bild
Pastasauce:
1 kg fleischige Tomaten
2 Zwiebel
1 rote oder gelbe Paprika
1 Karotte
2 Knoblauchzehen
Falls gewünscht auch ein paar Chillischoten nach Geschmack
Bild
Alle Zutaten putzen und in grobe Würfel schneiden, auf einem Backblech verteilen.
Alles mit reichlich Olivenöl beträufeln, salzen und pfeffern und mit Petersilie und Basilikum bestreuen. Das Blech bei 220 Grad unter den Grill stellen und grillen bis das Gemüse etwas anknuspert.
Das Gemüse dann in einen Blender füllen und zu einer feinen Sauce pürieren. Eventuell noch nachwürzen.
Bild
Scampis waschen und in heissem Olivenöl mit etwas Knoblauch kurz anrösten.
Pasta nach Wunsch – am besten selbstgemachte (Rezept in einem vorigen Blog) in reichlich Salzwasser al dente kochen.
Die Pasta abseien und mit der Sauce und den Scampis anrichten. Alles mit etwas gehobelten Pecorino bestreuen. Wer will kann noch Pinienkerne rösten und darüber geben.
Bild
Einen guten Appetit wünschen wir!
Nachtisch: Kinder Überraschungseier 😉 wer liebt sie nicht?
Bild
Werbeanzeigen

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s